Color Blocking – wild und bunt in den eigenen 4 Wänden

Color Blocking, also Farbspiele, veranlassen die Modehersteller schon seit Jahren zu neuen Kreationen. Doch auch im Bereich der Inneneinrichtung gibt es da einige interessante Entwicklungen.

Bunte Wände, schrille Farben – mal weg vom weißen Rauhfaserputz der 80er Jahre, hin zu mehr Farbe.

Count and Spell Color Recognition Beanbags - NUMBERS
(Foto von EraPhernalia Vintage bei Flickr unter CC BY-SA 2.0)

Haben sich derartige Farbexperimente zu Beginn in erster Linie im Kinderzimmer durchgesetzt, findet man sie nach und nach auch im Rest der Wohnung.

So sorgten auch die vor elf Jahren aufgekommenen Sitzsäcke dafür, daß mehr Farbe in die Wohnung kam. sitzsäcke sind bis heute absolut beliebt und häufig in sehr knalligen Farben erhältlich.

Cuscini fatboy
(Foto von Francesco Gavello bei Flickr unter CC BY-SA 2.0)

 

Aber auch herkömmliche Möbel werden immer bunter, z.B. Sessel wie diese hier:

IMM Cologne 2013
(Foto von tm-md bei Flickr unter CC BY-SA 2.0)

 

Das Schöne an solch bunten Möbeln ist ja, dass sie bei solch grauem Wetter wie zur Zeit etwas Farbe ins Leben bringen und so auch zur Gemütserheiterung beitragen. Ich selbst bin zur Zeit auch am Überlegen ob ich mein Wohnzimmer komplett bunt gestalten soll. Was wohl mein Freund dann dazu sagen wird?

Traut ihr euch Color Blocking in der Wohnung zu oder seid ihr da doch eher konservativ eingestellt? Wird die Wohnung der Zukunft eher schrill bunt oder doch dezent gestaltet sein? Vor einigen Jahren ging der Trend noch zu Pastelltönen, was wird uns wohl in fünf Jahren oder einfach nur kommenden Jahr erwarten?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +3 (from 3 votes)
Color Blocking - wild und bunt in den eigenen 4 Wänden, 10.0 out of 10 based on 2 ratings
Tags:

Über Johanna Fiedler

Johanna Fiedler liebt Kreativität - vor allem im eigenen Zuhause. Gewagte Farbkombinationen in den eigenen vier Wänden und stilvolle Dekorationshighlights sind ihr Steckenpferd. Bei Wohn-Guide arbeitet Sie mit viel Engagement im Online-Team und hat immer den Überblick über saisonale Trends und Neuheiten in Sachen Inneneinrichtung und Dekoration.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.