Mhhh, so schmeckt der Sommer… mit Holunderblütensirup!

Holunderblütensirup

Quelle: Pinterest

Nicht mehr lang…dann ist es hoffentlich endlich wieder soweit, dass man sich bei herrlichen Sonnenschein zum chillen und grillen mit Freunden im Park oder Garten verabredet und bis spät abends die lauen Sommernächte genießt.

Und was darf da auf keinen Fall fehlen? Genau: Leckere Erfrischungsgetränke!
Holundersirup ist da eine tolle Grundlage für erfrischende Getränke ob mit oder ohne Alkohol!

So kann man den Sirup selbst machen:

Zutaten:

20 Holunderblütendolden
3 Liter Wasser
2 kg Zucker
3 Biozitronen
60 gr. Zitronensäure

Erntet die Blütenstängel, befreit die Blüten von Staub und gebt sie in ein 5 Liter Gefäß. Das Wasser und den Zucker aufkochen, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Danach eine Tasse abnehmen, darin die Zitronensäure auflösen und wieder in die Zuckerlösung zurückgeben.

Den Sud müsst ihr gut verrühren und anschließend vorsichtig über die Holunderblüten gießen.
Lasst nun den Topf 5 Tage bedeckt an einem kühlen Ort stehen und presst nach Ende der Standzeit den Sirup durch ein Trockentuch, damit nur die Flüssigkeit gefiltert wird. Zum Schluss alles in saubere Flaschen abfüllen. Und nun je nach Geschmack und Laune mit Mineralwasser, Weißwein oder mit Sekt genießen!

Holunderblütensirup

Quelle: Pinterest

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.5/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +3 (from 3 votes)
Mhhh, so schmeckt der Sommer... mit Holunderblütensirup!, 9.5 out of 10 based on 2 ratings
Tags:

Über Johanna Fiedler

Johanna Fiedler liebt Kreativität - vor allem im eigenen Zuhause. Gewagte Farbkombinationen in den eigenen vier Wänden und stilvolle Dekorationshighlights sind ihr Steckenpferd. Bei Wohn-Guide arbeitet Sie mit viel Engagement im Online-Team und hat immer den Überblick über saisonale Trends und Neuheiten in Sachen Inneneinrichtung und Dekoration.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.