Unsere Schokohasen-Aktion – eine gelungene Aktion mit tollem Feedback.

Wie Ihr wisst, haben wir zum Osterfest eine große Schokohasen-Aktion gestartet. 1.000 Hasen gingen dank der vielen Vorschläge unserer Facebook- und Google+-User deutschlandweit an 15 verschiedene Kindereinrichtungen und Vereine.

65

 

Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen, die uns unterstützt haben! Wir haben uns sehr über Eure Nachrichten und Euer großes Interesse an unserem Vorhaben gefreut.

Einzelne Projekte/Vereine waren uns schon aus dem Vorjahr bekannt, doch wir haben auch wieder tolle neue Einrichtungen kennengelernt. So zum Beispiel den Verein „Friedensdorf International“ in Oberhausen (http://www.friedensdorf.de/) oder das St.-Paulus-Heim in Heidelberg.

Der Verein  „Friedensdorf International“ setzt sich für kranke und verletzte Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten sowie für internationale Hilfsprojekte vor Ort ein. Mehrmals im Jahr führt er Hilfseinsätze und Rettungsflüge durch: Kranke Kinder, die in ihrer Heimat keine Chance auf Heilung haben, werden nach Europa geholt, bereits behandelte Kinder kehren zu ihren Familien zurück. Wir freuen uns sehr, dass wir die Kinder dort überraschen konnten.

Das St.-Paulus-Heim in Heidelberg nimmt Kinder und Jugendliche auf, in deren Elternhaus krisenhafte soziale Bedingungen herrschen und deren Eltern aus den verschiedenen Gründen nicht mehr in der Lage sind, die Obhut der Kinder zu gewährleisten. Auch hier sind die Hasen gut angekommen.

Bei einigen Einrichtungen aus unserer Region haben wir es uns natürlich nicht nehmen lassen, die Osterhasen persönlich vorbeizubringen. Das Mutter-Kind-Haus „Teresa“ gehörte auch dazu, eine Einrichtung, die Kinder und Jugendliche im Alter von null bis zwölf Jahren aufnimmt, in deren Familien soziale und erzieherische Probleme auftreten. Die Übergabe der Schokohasen fand zur Mitgliederversammlung des Sozialdienstes katholischer Frauen (http://www.skf-eichsfeld.de/index.html) statt.

Einen weiteren Besuch statteten wir dem Asylbewerberheim in Breitenworbis ab. Dort leben derzeit 40 Kinder aus Afghanistan, der Türkei, Tschetschenien, Serbien und Syrien. Die kleinsten Bewohner des Heims begrüßten uns ganz neugierig und freuten sich riesig über die Schokohasen. Die Osterhasen wurden gleich ausgepackt und vernascht.

Auch die Kinderstation im Eichsfeld-Klinikum in Heiligenstadt konnten wir persönlich mit den Schokohasen überraschen. Denn viele Kinder konnten leider über die Feiertage das Krankenhaus nicht verlassen.

Wir bedanken uns bei allen Einrichtungen für die tollen Bilder und lieben Rückmeldungen: Dies ist für uns ein großer Ansporn, weitere Hilfsaktionen zu starten und somit soziale Projekte zu unterstützen. 

 85632

100

 Schokohasen Aktion Feedback

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
Unsere Schokohasen-Aktion – eine gelungene Aktion mit tollem Feedback. , 10.0 out of 10 based on 1 rating

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>